Behandlungen - Physiomoriconi / Physiobasel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 



Behandlungsformen


 
 


Manuelle Triggerpunkt-Therapie / NEU: auch unterstütz mit Dry Needling


Als Ursache von Schmerzen im Bewegungsapparat wurde in den letzten hundert Jahren vieles in Betracht gezogen. Die Muskulatur als Schmerzursache wurde oft übersehen

lesen Sie weiter


 


Manuelle Lymphdrainage


Unter manueller Lymphdrainage (therapeutische Lymphdrainage) verstehen wir manuelles Abdrainieren (Ab- und Weiterleitung) der Gewebeflüssigkeit über die Gewebespalten bzw. Lymphgefässe


lesen Sie weiter

 

Reflexzonentherapie nach Hanne Marquardt

Reflexzonentherapie am Fuss. Die RZF ist aus alten Volksweisen entstanden und wurde im Jahre 1913 vom amerikanischen Arzt Dr. William Fitzgerald klassifiziert.

lesen Sie weiter


 

Behandlungskonzept nach McConnell

Ein 1984 von Jenny McConnell entwickeltes Konzept zur Behandlung femoropatellär bedingter Schmerzen. Speziell Knie- und Schultergelenkprobleme

lesen Sie weiter


 

Wärme- / Kälteanwendungen

Wärme setzen wir in Form von Paraffinpackungen, die in einem Wasserbad bei ca 60° erwärmt werden, auch während der Behandlungen ein. Kälte wird in verschiedene Anwendungsformen während einer Behandlung zur Unterstützung der aktiven und passiven Bewegungstherapie angewendet.

lesen Sie weiter

 

Klassische Massage

Die klassische Massage ist empfehlenswert zur Regulation von Muskelverspannungen, Förderung des Stoffwechsels, zur Schmerzlinderung, Beruhigung und Entspannung

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü